Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Jana Rottbrand am 13. Oktober 2008
11216 Leser · 0 Kommentare

Arbeitsmarkt

Lehrer ohne Sozialpädagogik

Sehr geehrte Frau Merkel,

mein Anliegen betrifft unter anderem auch einen
privaten Fall in meiner Famile.

Ein Beispiel:
Mein Vater hat Mathematik studiert, habilitiert und
eine Doktorarbeit geschrieben.
Zur Zeit ist er Arbeitslos, und hat sich unter anderem
auch als Lehrer an Universitäten beworben.
Die Antwort darauf war, dass er nicht qualifiziert
genug für den Beruf wäre.

Meine Frage:
Warum kann man Erwachsene Leute nicht auch
ohne Pädagoge zu sein unterrichten, wenn man
doch Ahnung von seinem Fach hat?

Mit freundlichen Grüßen
Jana