Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Gustav Wall am 23. April 2012
5593 Leser · 0 Kommentare

Innenpolitik

Manipulierte Abstimmungsergebnisse auf der Zukunftsdialog-Website

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

ich würde Ihnen gern eine Frage stellen.

am 15.04.2012 endete die Abstimmung über die Vorschläge auf der Zukunftsdialog-Website www.dialog-ueber-deutschland.de [1] . Die Medien meldeten wiederholt über die Manipulationen der Abstimmungsergebnisse auf [1], wie u.a. dem Blog-Beitrag [2] zu entnehmen ist. Verstehe ich es richtig, dass auch ungeachtet der o.g. Sachverhalte sie die Autoren der in einer manipulierten Abstimmung erstellten Top-10 Vorschläge-Liste (s. [3] ) in das Bundeskanzleramt einladen werden?

Über eine baldige Antwort würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Gustav Wall

Anlage
1. http://www.dialog-ueber-deutschland.de - Zukunftsdialog-Website
2. http://dialog-ueber-deutschland-watch.blogspot.de/ - Zukunftsdialog-Palaver der Bundeskanzlerin mit Nebenwirkungen. 22.04.2012
3. http://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/2012/04/... - Zukunftsdialog - Tausende von Vorschlägen, Anregungen und Meinungen