Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Dieter Weber am 08. August 2016
2331 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Mehr türkische Asylbewerber

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

anbei eine Frage:

In meiner Tageszeitung vom 6. August stand, dass immer mehr Türken einen Asylantrag in Deutschland stellen, da die Anspannung in ihrem Land immer größer werden. Im Jahr 2016 (bis heute) wären es laut BAMF 1719 Asylanträge. 2015 waren es 1767 Asylanträge.

Meine Fragen: wie kann es sein, dass die Bundesregierung und die EU sich Gedanken über eine EU Mitgliedschaft macht, während die Bürger dieses Landes bei uns Asyl suchen?

Mit freundlichem Gruß
D. Weber