Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Gregor Köpf am 15. August 2016
2640 Leser · 1 Kommentar

Die Kanzlerin direkt

Mehr und rigoroseres Abschieben bzw. Ablehnen von Flüchtlingen die sich nicht benehmen!

Sehr geehrte Regierung,
man liest, hört und sieht es immer wieder. Flüchtlinge die sich benehmen wie die Axt im Wald, mutwillig die Einrichtungen der Heime und Unterkünfte zerstören, auf die kriminelle Schiene geraten etc etc. Da werden in Heimen Rauchmelder mit dem Baseballschlänger "abmontiert" daß man in der Bude rauchen kann. Am nächsten Tag wird ein neuer eingebaut, der wieder "abmontiert" wird. Waschmaschinen (Bosch 1200 €/Stück) werden absichtlich zerstört, es werden sämtliche Fenster auf gelassen und im Winter zum Fenster raus geheizt. Aber man darf ja nichts sagen sonst ist man gleich der Böse. Wie soll das noch so weitergehen? Ich fordere hiermit ein viel härteres Vorgehen gegen Flüchtlinge die sich nicht benehmen. Zerstörung der Einrichtung, Ausweisung. Kriminell werden, zack raus. Sich sonst wie daneben benehmen, weg vom Fenster. Deutschland darf sich das nicht länger gefallen lassen, es muß endlich mal mit dem eisernen Besen ausgefegt werden. Gerade in Unterkünften wo nur junge Männer sind, dort benehmen sich die Bewohner wie die Schweine. Solche Leute haben in unserem Land nichts verloren. Und von wegen Papiere verloren bei der Reise. Diese Typen haben zwei teure Smartphones dabei, die verlieren die komischerweise nicht, aber den Ausweis…das ist schon seltsam oder? Man hätte viel früher anfangen sollen die Leute wo sich nicht benehmen wie es sich gehört, rauszuschmeißen. Als warnendes Beispiel für Nachahmer! Daher fordere ich die sofotige Umsetzung von Abschiebungen von denen die nicht spuren! Es reicht! Was für eine Geldvergeudung, das ist abartig!