Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor C. Pfeuffer am 15. Januar 2009
7976 Leser · 0 Kommentare

Gesundheit

Natriumfluorid

Sehr geehrte Bundeskanzlerin,

ich wollte fragen wieso eigentlich Zahncremes mit Natriumfluorid versetzt werden wobei dieser Stoff als sehr giftig gilt? Es wurde wissenschaftlich nie wirklich nachgewiesen das Natriumfluorid wirklich den Zahnschmelz härtet. Es wurde aber desöfteren festgestellt das dieser Stoff den Körper schädigt und die Menschen dümmer macht. Wenn man sich nicht selber vergiften will muss man also zu einer fluoridfreien Zahncreme aus dem Bioladen greifen die natürlich sehr teuer ist meist 4€ oder mehr. Ich finde auf die Packungen von Fluoridhaltigen Zahncremes gehört eine Warnung wie auf die von Zigarettenschachteln.

Mit freundlichen Grüssen

Christoph