Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Niko Kovacevic am 10. Juni 2008
11470 Leser · 0 Kommentare

Familienpolitik

Neues Unterhaltgesetz 2008

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

zum 01.01.2008 wurde angeblich das Unterhaltsgesetz geändert. Es ollten doch hier die zahlenden Exmänner entlastet werden??Wie kann es sein, dass der Richter bei meiner Änderungklage alles so belässt und das neue Unterhaltgesetz gar nicht berücksichtigt hat? Zählt hier nur die Willkür von einzelnen Richtern. Müssen diese sich nicht auch an die Gesetze halten?

Für Ihre Antwort vielen Dank im voraus.

Mit freundlichen Grüßen

n.k