Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Thomas K. am 23. August 2016
3275 Leser · 6 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Notfallmaßnahmen und Vorräte anlegen?

Sehr geehrte Frau Merkel,

es wird der Bevölkerung nahe gelegt vorräte in Form von Lebensmitteln, Bargeld und Medikamenten anzulegen.
Dank Ihrer Politik wird dieses für den armen Teil der Bevölkerung wenig bis garnicht möglich sein. Nehmen wir einen gewöhnlichen Hartz4 Empfänger als Beispiel. Er bekommt 404 € im Monat und muss davon folgendes bestreiten: Lebensmittel,Strom(60-80€ im Monat!!!!), Hygieneartikel, Kleidung, Möbel bei Bedarf Elektrogeräte und eventuell einen Internetanschluss(oder ist das für einen Hartz4 empfänger unnötiger Luxus?) ansonsten kommen ja noch faktoren wie eventuell mal eine Fahrkarte oder vielleicht mal einen Kaffee trinken. Ich denke Sie waren eine Gute Schülerin und können demenstprechend rechnen. Wie zum Teufel soll ein Hartz4 empfänger Bitte vorräte anlegen das Geld reicht nichtmal im Normalfall zum leben! Was also bedeutet wenn ein Notstand von zehn Tagen besteht werden tausende Hartz4 empfänger wohl verdursten oder gar verhungern?? Sie sollten langsam aber sicher mal zu einer fairen Politik zurück kehren. Dabei geht es nicht nur um Hartz4 empfänger es geht um einen viel größeren Teil der Bevölkerung. Sie und ihre Kollegen sind im Begriff den Mittelstand zu vernichten ich kann die Deutsche Politik nicht mehr ertragen wir werden nur belogen und wo es geht abgeledert. Hauptsache Sie und Ihre Kollegen sindf in einem Notfall gut gebettet! Die nächsten wahlen ganz sicher keine CDU oder ähnliches mehr Sie haben uns so belogen wie können wir Ihnen noch vertrauen??

MfG T. Konrad

Kommentare (6)Schließen

  1. Autor Thomas K.
    am 23. August 2016
    1.

    Ich würde mich freuen wenn die Leser mal eine kurze Begründung für ihr voting geben könnten. Ein pro und Contra wäre eine super Sache.

  2. Autor Erhard Jakob
    am 23. August 2016
    2.

    Thomas,
    gern gebe ich Ihnen ein Voting. Allerdings kann ich
    mir gut vorstellen, dass es Ihnen nicht gefällt.
    .
    1: Sie haben mit der Armut eines großen Teils der
    Bevölkerung voll ins >SCHWARZE< getroffen.
    .
    Die Armen leben von der Hand in den Mund
    und können keine Vorräte anschaffen.
    .
    2. Somit betrifft es mehr oder weniger nur die Reichen.
    Doch diese haben doch schon Vorräte angeschaft.
    Und nicht nur für 10 Tage sondern für 100 Tage.
    .
    3. Nun zur Schuldzuweisung!
    Sie geben der Bundeskanzlerin bzw. der CDU
    die Hauptschuld an der Misere. Das sehe
    ich ganz anders.
    .
    Wenn andere Parteien an der Regierung wären
    oder eine andere Person Kanzler wäre, würde
    es uns >Armen< keinen Deut besser gehen.
    .
    Das ist meine Meinung. Sie kann
    natürlich auch falsch sein!

  3. Autor Thomas K.
    Kommentar zu Kommentar 2 am 23. August 2016
    3.

    Warum sollte mir deine Antwort nicht gefallen?
    Ich sehe es genau wie du ABER unsere Frau Merkel tut so als ob Sie die ultimative Volksnähe hätte und wunders wie sozial ist. Doch leider konnte ich noch nie so offensichtlich sehen und hören wie wir verarscht werden wo wir dabei stehen. Ehrlichkeit ist alles was ich will aber es kommen nur noch lügen und augenwischrei.

  4. Autor Erhard Jakob
    am 23. August 2016
    4.

    Thomas,
    naja weil ich in Hinblick auf die Bundeskanzlerin eine andere Meinung
    habe als du. Du bist der Meinung, dass Frau Dr. Merkel
    an allem Elend dieser Welt schuld ist.
    .
    Ich vertrete hingegen die Meinung, dass es uns >armen Deutschen<
    bei einer/m anderen Kanzler/in keine Deut besser gehen würde.

  5. Autor Thomas K.
    Kommentar zu Kommentar 4 am 24. August 2016
    5.

    Also ich bin nicht der Meinung das unsere Frau Merkel alleine Schuld hat. Aber wie gesagt Frau Merkel belügt uns einfach wesentlich offensichtlicher als ihre vorgänger und spielt dann noch die gute Mutti des landes. Unser ganzes system stinkt schon länger das ist mir auch klar. Frau Merkel hat ja angeblich den totalen Bezug zum Volk also kann Sie auch endlich mal die Wahrheit erzählen .

  6. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.