Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Roland Mösl am 12. Januar 2010
4003 Leser · 0 Kommentare

Wirtschaft

ÖVP Wirtschaftsminister in Österreich denkt über Steuerreform nach

Am 5 Jänner 2010 gab der ÖVP Wirtschaftsminister Mitterlehner ein Interview im "der Standard". Die ÖVP ist ähnlich der CDU/CSU in Deutschland.

http://derstandard.at/1262208855045/Interview-Mitterlehne...

Kernpunkt des Interviews: eine aufkommensneutrale Ökosteuer.

Alles was an Steuereinnahmen von fossiler Energie herein kommt wird dazu verwendet die Abgaben auf menschliche Arbeit zu senken.

Mein Kommentar dazu
http://politik.pege.org/2010-a/mitterlehner.htm

Das bringt mehr Kaufkraft - mehr Arbeitsplätze - Hochkonjunktur
http://politik.pege.org/2009-hochkonjunktur/

Mein Video vom Sommer 2009 beschäftigt sich mit den Auswirkungen einer aufkommensneutralen Ökosteuer.

Wann fängt man in der CDU/CSU endlich über eine aufkommensneutrale Ökosteuer, welche die Arbeit entlastet, an nach zu denken?