Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Erhard Jakob am 06. Juni 2016
2422 Leser · 2 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Osmanisches Reich

Sehr geehrter Frau Bundeskanzlerin,

bei der besagten Abstimmung hat ein einziges Mitglied
des Bundestages dagegen gestimmt. Dazu gehört
aus meiner Sicht eine ganze Menge Mut. Auch
ihre Begründung ist aus meiner Sicht
sachlich und fundiert.
.
Auch, wenn ich eine ganz starke Vermutung habe.
Möchte ich Sie höflich fragen, wie Sie abgestimmt
hätten, wenn Sie anwesend gewesen wären?
.
Mit freundlichen Grüßen

Erhard Jakob

Kommentare (2)Schließen

  1. Autor Erhard Jakob
    am 06. Juni 2016
    1.

    In Deutschland ist soviel Ungerechtigkeit, Unmut, Wut und Hass
    auf den Beinen. Da sollten andere Sachen wichtiger sein als
    das *Osmanische Reich* vor Hundert Jahren.
    .
    Zum Beispiel: *Wie können wir die *Kinder-Armut, die Renter-Armut
    und die Armut der Arbeitslosen und Geringverdiener*
    beseitigen oder zumindest lindern?
    .
    Das sind Sachen, welche die Menschen bewegt!
    .
    Wir sollten die Realität sehen, bevor
    sie uns die Realtität überrollt.
    .
    Wenn ich an den 30. Januar 33 und den 8. Mai 45
    denke, mache ich mir große Sorgen. Bis dahin
    ist es nicht mehr lange.
    ***
    *Der Schoß ist fruchtbar noch,
    aus dem das kroch.*

  2. Autor Erhard Jakob
    am 09. Juni 2016
    2.

    Die *Willkür-Urteile* vieler Richter bringen die Menschen
    in Wut, in Hass und in Verzweiflung! So treiben sie
    die Menschen einerseits zu PEGIDA, zur AfD
    und andererseits zur Selbstjustiz.
    .
    *Der Krug geht solange zum
    Brunnen bis er bricht.*

  3. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.