Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Michael Stuber am 11. November 2014
4128 Leser · 1 Kommentar

Außenpolitik

Palästina

Guten Abend Frau Bundeskanzlerin,
Als begeisterter Wähler von Ihnen verfolge ich gerne Ihre Auftritte in den Medien wie zum Beispiel heute mit unseren Fussball-Jungs oder auch gestern mit der tollen Feier zum Mauerfall. Mit Ihrem Zitat "Träume können wahr werden" möchte ich Sie nun fragen, wann es für Deutschland soweit sein wird, Palästina als Staat anzuerkennen. Schweden machte es ja bereits vor.
Wäre es nicht ein Zeichen für Frieden einem gebeutelten Flecken Erde von anderen Ländern oder der Bundesrepublik als Staat gesehen zu werden und Ihnen Ihre Würde schenken zu können?
Wie wäre es für uns gewesen, nicht als souveräner Staat nach dem Krieg behandelt worden zu sein?
Ich würde mich freuen, wenn Sie sich ein paar Gedanken machen könnten. Ich weiss es gibt viel zu tun aber andere Staaten schauen zu Ihnen auf- Sie geniessen Vorbild-Charakter und gelten als fair.
Vielleicht können Sie andere mitreißen und sich für einen kleinen Streifen stark machen der vielen egal ist und dort Träume wahr werden lassen..
Aber auch ein tolles Zeichen gegenüber vielen arabischer Staaten deren höchstes Ansehen Deutschland geniesst in vielen Beziehungen..

Vielen Dank!

Michael Stuber