Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Claus Geiger am 04. August 2009
32523 Leser · 0 Kommentare

Wirtschaft

Peak Oil und Kriege

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, ich würde Ihnen gerne eine Frage stellen:
Warum wird der Peak Oil, auf den auch Frau Claudia Kemfert schon öfters hingewiesen hat, nicht ernster genommen? Bei den Öl- und später auch bei den Gasimporten könnten wir sehr bald ernste Probleme bekommen. Statt uns auf internationalen Schlachtfeldern um innerasiatisches Gas und um Pipelines zu schlagen (Afghanistan), könnten wir noch viel mehr tun, um Elektromobilität entschieden zu fördern. Das würde dem Klima und dem Wirtschaftsstandort ungeheur viel helfen. Die Technik ist da (Lithium-Ionen Akkus), es fehlt nur der politische Wille, hier eine Vorreiter-Rolle zu übernehmen. Könnten Sie das nicht noch mehr fördern?
Mit freundlichen Grüßen Claus Geiger