Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Sebastian Walecko am 26. März 2018
522 Leser · 1 Kommentar

Die Kanzlerin direkt

Pflege, Freundin im Ausland

Sehr geehrte Frau Merkel,

zu allererst habe ich ein Anliegen bezüglich meiner Freundin mit dieser ich seit mehr als 3 Jahren zusammen bin und sie im Ausland lebt ( nicht-EU ). Wir würden gerne zusammen in Deutschland leben und hatten als ersten Schritt ein Sprachvisum für 1 Jahr versucht zu beantragen damit Sie zu erst die deusche Sprache intensiv lernen um danach bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt im Pflegebereit zu haben. Finanziell können wir das ohne Probleme stemmen. Leider kam es erst gar nicht zum Antrag da das Konsult ihr mitgeteilt hat dass es zu 80-90% abgelehnt wird obwohl alle Voraussetzung gegeben waren. Dafür hat mich jegliches Verständis und logik gefehlt, da bekannterweise Menschen aus anderen Ländern (auch nicht Schutzbedürftige ) welche an den Grenzen stehen einfach ins Land rein gelassen werden und das für den Staat und Steuerzahlung viel Geld kostet. Meine Freundin will die deutsche Sprache erlernen, mit mir (deutscher) zusammenleben und kein Geld vom Staat fordern, und darf nicht kommen. Welch eine Ironie, da Deutschland dringend Pflegekräfte sucht? richtig?
Eine Heirat lehne ich von vorne rein ab nur damit ich mit meiner Freundin zusammen sein kann. Das wäre Zwecksheirat und wenn und falls überhaupt ich mal heiraten möchte, dann weil ich mich dazu entscheide.
Wieso wird es einem deutschen Staatsbürger so erschwert mit einer Person die man liebt und mehrere Jahre zusammen ist ein Leben zusammen in meiner Heimatstaat zu ermöglichen? In Kanada gibt es dazu gute Lösungen.