Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Doris Bettendorf am 02. Oktober 2017
1734 Leser · 1 Kommentar

Gesundheit

Phlegende Angehörige

Hallo würde gerne wissen was sie für Pflegende Angehörigende tun würden 24 std.job job center im nacken keine hilfe bei wohnung weil behindertenwohnung 100E zu teuer keine hilfe da ausgaben für strom laut amt Persönlicher luxus ist. aber wenn ein Mann fast 4 jahre nur im eigenem wohnraum lebt das ist in ordnung wenn ich genug geld verdienen würde würde ich nicht um hilfe bitten

müssen kann man nicht pflegenden angehörende angehörige etwas mehr respekt entgegenbringen?