Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Brigitta Koczot am 27. Juli 2009
30992 Leser · 0 Kommentare

Umwelt und Tierschutz

Privatisierung von Gewässen

Werte Frau Dr. Merkel
und Angstellte des Bundespresseamtes,

seit einer Woche verfolge ich den Verlauf der Petitionszeichnung
https://epetitionen.bundestag.de/index.php
zur Petition zum "Verzicht der weiteren Privatisierung von Gewässern" und freue mch, dass in den letzten 24 h >7500 Mitzeichnungen erfolgt sind.
Die Mitzeichnungsfrist endet heute und so geht die Petition morgen in die parlamentarische Prüfung.

Mich bewegen gleich mehrere Fragen:
Welche Auswahlkriterien gibt es für die Bodenverwertungs-u.verwaltungsGmbH zur Freigabe zum Verkauf von Seen ?
Welche Instanzen könnten solchen Vorhaben Einhalt gebieten?

Gibt es eine Möglichkeit der Kontrolle der Arbeit des Petitionsausschusses durch die Öffentlichkeit?

Wie kann es sein, dass die Privatisierung voran getrieben wird, obwohl Herr W.Tiefensee erst kürzlich über die Förderung des Wassertourismus in den ostdeutschen Ländern gesprochen hat, was bei einer Privatisierung nicht unbedingt dank vieler Einschränkungen möglich ist?

Lt. Tiefensee sind in Ostdeutschland ca. 8% der Erwerbstätigen direkt oder indirekt vom Tourismus abhängig und gerade in Mecklenburg sollte die Anzahl der Arbeitslosen nicht noch steigen .

Wer also kann die Welle, die da auf uns zurollt , stoppen?

Mit freundlichen Grüßen
B. Koczot

P.S. Liebe Nutzer, ich hoffe , Ihr Interesse wecken zu können, denn ich würde mich über die Möglichkeit, Antwort bekommen zu können sehr freuen.