Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor birgit frank am 26. Oktober 2015
1983 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

radioaktive strahlūng nahe flughafen berlin brandenburg

sehr geehrte frau kanzlerin,
aus einer privaten quelle habe ich erfahren, dass in der naehe des flughafen berl brand eiñ unterirdisches atomtest"lager" der russen sein soll das bzw dessen strahlung immernoch aktiv u nicht mit beton u blei abgedeckt sein soll.muesste man dem nicht nachgehen? der architekt meinte, selbst wenn ber fertig gefahr fuer aggregate usw. ber macht deutschland pleite. name des architekten darf ich erstmal nicht nennen. mit freundlichen gruessen b.frank
ueber antwort wuerde ich mich freuen