Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Volker Gebhard am 11. September 2013
2413 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Ramstein

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

durch einen Beitrag zum 25. Jahrestag des tragischen Flugschaukatastrophe in Ramstein, wurde ich neugierig und habe erfahren, dass die USA bis heute jede Schuld abweisen, keine Entschädigung an die Opfer bezahlen wollen oder bezahlt haben. Im gegenteil die Kosten wurden von der BRD übernommen.

Ich habe auch erfahren, dass die Kosten zum Unterhalt des Stützpunktes in Ramstein zu 100 % von deutschen Steuergeldern bezahlt werden!

Ist dies alles richtig?
Wenn ja, warum bezahlen wir Deutschen das alles?

Sehr Ihrer Antwort und Erklärung mit großem Interesse entgegen.

Mit freundlichen Grüßen

Volker Gebhard