Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Annett Brandt am 23. Februar 2017
2402 Leser · 1 Kommentar

Die Kanzlerin direkt

Rehabilitierung

Sehr verehrte Frau Merkel ich würde ihnen gerne eine Frage stellen
Warum wird kein Gesetz darüber gemacht das die Kinder aus der DDR die in Jwh eingesperrt worden Rehabilitiert werden müssen die Gerichte können so mit uns umgehen das wir die Schwerverbrecher waren und wir zu recht da drin waren echt eine Frechheit
Lg Frau Brandt

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor Erhard Jakob
    am 23. Februar 2017
    1.

    Erst muss festgestellt werden, ob es sich bei den Betroffenen
    tatsächlich um Schwerverbrecher handelte? Oder nicht?

    Auch in der BRD haben Jugendliche Straftaten
    begangen und mussten bestraft werden.

    Auch in der heutigen Zeit begehen
    Jugendliche Straftaten.

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.