Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Hilmar Giesenow am 02. März 2015
2885 Leser · 2 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Rente Ost West

Sehr geehrte Frau Dr.Merkel,
eigentlich ist es eine Schande,dass das Rentenniveau Ost nach mehr als 25 Jahren immer noch nicht an das Westniveau angepasst ist.Wir fühlen uns immer noch als Menschen 2.Klasse.Mich befriedigen in keiner Weise die juristischen Winkelzüge die man immer wieder den Rentnern als Argumente entgegenhält.Die Kassen sind voll,es gibt eigentlich keinen Grund es nicht jetzt zu tun.Oder ist unser Sterbedatum eiskalt mit eingeplant???
mit frdl.Grüssen
H..Giesenow

Kommentare (2)Schließen

  1. Autor Wolfgang Mücke
    am 11. März 2015
    1.

    Auch das Mietniveau ist nicht gleich. Sollen jetzt gleichzeitig mit den Renten die Mieten auf dasselbe Nievau angehoben werden?
    Wenn die Ostangestellten allein die Ostrenten bezahlen müssten, dann käme für die Ostrenten noch weniger heraus.

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.