Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Kevin Brzezinski am 28. August 2013
3379 Leser · 0 Kommentare

Soziales

Rundfunkbeitrag

Sehr geehrte Frau Merkel

ich möchte ihnen eine Frage stellen...Ist es fair das man als Auzubildener der minimal mehr Geld bekommt als ein Alg II- Empfänger...einen Rundfunkbeitrag entrichten muß den er sich nicht leisten kann(wirklich nicht) und das man dadurch wenn es nicht anders geht einen Offenbarungseid leisten muß?(oder vielleicht in seinen Zwanzigern in Privatinsolvenz einreichen muß) Ist das das Ziel ihrer Politik?
Ich war immer jemand der von Sozialergerechtigkeit geträumt hat...aber dies scheint in diesem Land leider immer schwerer.
Ich verstehe da Ihre Politik überhaupt nicht und bitte sie höflichst um Aufklärung.