Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor d. schmertmann am 26. Januar 2016
2438 Leser · 3 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

russland

Ich wollte Fragen ob die Sanktionen gegen Russland immer noch aufrecht erhalten werden müssen ?
Oder sollten wir als Deutsche nicht unsere Intressen verfolgen und die Vorteile mit einer Partnerschaft Russland nutzen?

Kommentare (3)Schließen

  1. Autor ines schreiber
    am 27. Januar 2016
    1.

    Solange immer berichtet wird , Russlands Bomben töten Zivilisten ! Das klingt als ob die Bomben der anderen Nationen , ein Zivilisten AUSWEICHSYSTEM hätten ! Wohl eher nicht ! Ich denke wir würden mit Russland besser fahren , als mit der Türkei !

  2. Autor Ingeborg von Platen
    am 27. Januar 2016
    2.

    Russland nimmt D zur Zeit von 2 Seiten her in die Zange:
    durch die Bombardierung Syriens wird die Zahl der Flüchtlinge weiter erhöht und die wollen natürlich alle nach D. Zum anderen wird versucht durch Unterstützung bestimmter Gruppen (AfD, Russlanddeutsche, etc.), Unruhe in D zu schüren. Russland kommt als Verbündeter nicht in Betracht. Putin versteht nur Stärke!

  3. Autor ines schreiber
    am 01. Februar 2016
    3.

    Ingeborg , auch andere Bomben und produzieren neue Flüchtlinge !
    Und wenn , durch Vertuschung und Anfrage der ehemals Russischen Bürger , würde auch Deutschland sich einmischen ! Schauen sie mal wo Deutschland sich immer einmischt , das sollen andere Staaten nicht dürfen !

  4. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.