Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Peter Dr. Bertsch am 01. September 2017
2410 Leser · 1 Kommentar

Die Kanzlerin direkt

schengen

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin
WIR SCHAFFEN DAS !
Darum finde ich es mehr als enttäuschend dass auch Sie nun für eine Fortsetzung der Grenzkontrollen sind.
Wann endlich kehren wir zu Schengen zurück ??
Das Thema "Innere Sicherheit " wird als Ausrede fürchte
ich immer passen .

mit besten Grüßen

P. Bertsch

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor Felizitas Stückemann
    am 05. September 2017
    1.

    Leider ist unsere Kanzlerin nicht für die Fortsetzung
    der Grenzkontrollen. Diese aber werden von der GdP
    gefordert, weil im Zusammenhang mit den Kontrollen,
    anlässlich des G 20 Gipfels, viele viele Kriminelle ins
    Netz gegangen sind. Solche Personen werden jetzt
    unbehelligt weiter über die Grenze wandern.... Zu
    unserem Wohl ? Sicher nicht !

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.