Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Gabriele Klein am 29. November 2015
3590 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Schutz vor Import gefährlicher Bio, Mineral Tierprodukte

http://www.cbp.gov/travel/clearing-cbp/bringing-agricultu...

Anbei der link zum Grenzschutz der USA weil ich bei den deutschen Zollseiten leider nicht fündig wurde.

Der cbp weist auf die fatale Gefahr hin die einer Agrarwirtschaft ja ganzen Gesellschaft entstehen kann durch die (unabsichtliche leider aber auch beabsichtigte ) Einfuhr bestimmter Tier und Pflanzenprodukte, aus fernen Ländern und wirbt um Verständnis für die durchgeführten Kontrollen an der Grenze.
Daher an Reisende die Bitte:
Please - Do Your Part to Help Protect American Agriculture
sinngemäß: Bitte leisten Sie Ihren Beitrag die amerikanische Landwirtschaft zu schützen.....

Im Hinblick auf unsere Einreisewelle die laut Presse leider sehr häufig nicht durch den "Haupteingang" erfolgt sondern das "Loch im Zaun" die Frage:

Welche Schutzvorkehrungen haben Sie unternommen bzw. unternehmen Sie um unbeabsichtigten sowie beabsichtigten Import von Pflanzen und Tierpest zu verhindern?

Hier noch ein Vorschlag am Rande Könnten Sie, unter Verweis auf möglichen Personalmangel an der deutschen Grenze vielleicht eine ähnliche Bitte für den Erhalt deutscher Agrarwirtschaft in den "Integrationskurs" aufnehmen? Ich meine einfach um sicherzustellen, dass von den Mitbringseln der Heimkehrer aus Syrien keine Gefahr ausgeht sollten sie je nicht den kontrollierten Haupt- sondern den unbemannten Nebeneingang nutzen wollen....

Vielen Dank im Voraus !