Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Martina Pritsch am 03. November 2009
30474 Leser · 0 Kommentare

Umwelt und Tierschutz

Schweinegrippe, Verkehr, Klimawandel

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel,

in Bezug auf die „Panikmache“ wegen der Schweinegrippe (an der bisher 6 Menschen in Deutschland gestorben sind) , habe ich folgende Frage:

Abgesehen davon, dass in Deutschland lt. Robert-Koch-Institut jährlich zwischen 5.000 und 15.000 Tote durch die „normale“ Grippe zu beklagen sind....
im Straßenverkehr gab es im vergangen Jahr 4.467 Tote (407.900 Verletzte)
und Tausende Menschen bringen sich in anderen Ländern auf Grund der Folgen des Klimawandels um (australische Schafzüchter, indische Bauern) oder sterben durch Naturkatastrophen in Folge des Klimawandels.

Denken Sie nicht, dass hier der Handlungsbedarf wesentlich größer und erforderlicher ist?

Für eine kurze Rückinfo bedanke ich mich im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Martina Pritsch