Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor C. Paeplow am 11. Juli 2013
3930 Leser · 1 Kommentar

Die Kanzlerin direkt

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin!
Wir Rentner aus Traunreut sind sehr verärgert über die 0,25 %
Rente, die wir erhalten. Es ist traurig und beschämend den Rentnern so etwas zukommen zu lassen.

Hochachtungsvoll
Christel Paeplow

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor Erhard Jakob
    am 14. Juli 2013
    1.

    Christel,
    noch viel beschämender ist es aus meiner Sicht, dass Menschen,
    die täglich 8 Stunden und mehr arbeiten, oft weniger
    erhalten als die Rentner.

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.