Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Udo Rother am 21. September 2017
1709 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Sehr geehrte Frau Merkel

Bedingt durch Krankheit (Bandscheibenschaden / Schreiner) bin ich ( Udo Rother) seit mehreren Jahren arbeitsunfähig und erhalte seit drei Jahren von keinem Amt finanz. Hilfe da meine Frau normale Lehrerinnen einer Gesamtschule ist. Sie muß für meine Krankenkasse und den kompletten Lebensunterhalt aufkommen. Erster Rentenantrag wurde abgelehnt.
Vor drei Jahren haben wir eine Eigentumswohnung geerbt (Miete p.J. 9200 €) Ich mußte bei verwandten und Bekannten mich VERSCHULDEN!!!!! um meine Existenz zu erhalten.
Diese Mietwohnung halten wir nur, um unsere Renten, die nicht berauschend sind aufzubessern. (Mietwohnung ist Erbengemeinschaft von drei Eigentümern)
Wir müßen für 2016 über1400 € an Steuer nachzahlen.
Irgennt was in Ihrem System stimmt nicht !!!
Ich habe zig Beispiele wo Bessergestellte noch Steuern zurückerhalten oder Geld erhalten ohne je Einbezahlt zu haben!!! was soll das ?
Warum werden wir von Ihrem System so gnadenlos abgezockt und ausgenommen obwohl ich mit über 40zig Arbeitsjahren immer einbezahlt habe?
Warum wird in Ihrem Hause das Steuergeld so sinnlos verschleudert und den täglich einzahlenden noch mehr weggenommen.Ich habe immer CDU gewählt, nur diesmal wird's jemand anderer!
Kann mir jemand sagen was ich tun kann um mein Lebensabend selbst zu finanzieren ohne zu Betteln ( von meinem Eingezahlte sehe ich eh nur das notwendigste (870 €).
Warum wird der Mittelstand von Ihrer Regierung so versklaft und ausgenutzt. Warum werden Leute die nichts mit uns zu tun haben wollen außer € zu erhalten so gefördert.
Sie sind doch Kanzlerin der BUNDESBÜRGER !!!
Wiso tun Sie das ?
Bitte um Antwort: Udo Rother