Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Sengül Kömez am 08. Mai 2013
4255 Leser · 1 Kommentar

Innenpolitik

Seit dem 27.07.2007

Sehr geehrte Frau Dr.phys. Merkel,

die BRD befindet sich offensichtlich seit Jahren im reinen Handelsrecht. Unsere Stadt hat die Internetpräsenz dahingehend abgeändert, daß die Bewohnen es nun mit "Vertragsgegenstand "5099" u.a. ehemalige Kassenzeichen zu tun haben. Nachfragen bei der Stadtverwaltung ergab, daß die Stadt nach dem Handelsrecht agiert und ein Vertrag für beide Seiten bindend ist.

In welcher Verfügung wurde das so angewiesen?

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor H. Förnzler
    am 27. Mai 2013
    1.

    Nun,

    Arbeitsamt ist Arbeitsagentur geworden,
    kameralistische Buchführung ist abgeschafft,
    Deutschland, so lesen wir, ist die BRD GmbH -
    allein das Volk scheint seinen Staat recht gern zu haben, bekennt sich aus freien Stücken zum Grundgesetz und wünscht sich die soliden Verhältnisse der Deutschen Mark zurück.

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.