Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Reinhold Weiß am 03. Februar 2016
2778 Leser · 2 Kommentare

Innenpolitik

Sicherheit in Deutschland

Vorschlag für weniger Angst in Deutschland

Sehr geehrte Damen und Herren,

in letzter Zeit häufen sich die Nachrichten über die Angst der Bevölkerung in Deutschland vor Belästigungen, Überfällen, Vergewaltigungen, Taschenraub usw.

Die Polizei kann uns nicht alle schützen.

Nun zu meinem Vorschlag:

In allen Schulen wird ein zusätzliches Pflichtfach für alle Schüler eingeführt.
„Kampfsport zum Selbstschutz“ Ideal ist Karate.

Nach dem Schulabschluss sind alle weiblichen und männlichen Jugendliche stolze Besitzer eines Schwarzen Gürtels und haben

-mehr Selbstwertgefühl (keine Überschätzung, keine Schläger),
-höhere Konzentrationsfähigkeit,
-keine Angst vor irgendwelchen körperlichen Angriffen aus verschiedenen Bevölkerungsschichten oder vor Familienangehörigen,
-erhöhte Disziplin,
-wieder Achtung und Respekt vor den Mitmenschen,
-keine dickleibigen Jugendliche die gehänselt werden.

Für unsere ängstlichen Erwachsenen gibt es in jeder Stadt Dojos in denen sie lernen sich selbst zu verteidigen (ohne Pfefferspray oder Waffen).
Mit diesem durch das Training erreichte Selbstwertgefühl verschwindet allmählich die Angst.

Mit freundlichen Grüßen
Reinhold Weiß

Kommentare (2)Schließen

  1. Autor ines schreiber
    am 03. Februar 2016
    1.

    Kampfsport in den Schulen ! Sie wissen wie es in den Schulen abgeht ? Und das es doch auch Einwanderer gibt !
    Erwachsene in Davos ? Sie wissen das viele Menschen , alt , krank oder behindert sind !
    Das ist keine Lösung !
    Warum sollen wir uns an die Gewalt anpassen ?

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.