Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Birgit Knudsen am 25. Juli 2016
2181 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Sicherheit in Deutschland

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,
wann werden Sie und alle Politiker damit beginnen für Sicherheit in Deutschland zu sorgen.

Frauen werden belästigt, die Diebstähle /Kriminalität steigen, Menschen werden mit dem Beil oder mit Pistolen wahllos niedergemetzelt.
Ich bin kein Rassist, aber eine Ihrer Bürgerinnen die Angst hat und die Sie bereits mehrfach darauf hingewiesen hat das wir die Grenzen schließen sollten.
Führen Sie bitte endlich Grenzkontrollen ein und stoppen Sie sofort den Zustrom von Flüchtlingen!
Dänemark , Polen, Holland; Österreich , Schweden, alle werden dies tun.
Wir wollen kein Einwanderungsland sein. Wollen Keine Moschen,keine Frauen die mit Kopftuch unsere Kinder erziehen, keine Richterinnen mit Kopftuch.
Wir wollen nicht das Menschen Wahlos in München erschossen werden.

Was muss noch passieren? Schließen Sie die Grenzen, folgen Sie Herrn Kurz! !!

Sollen nun auch noch die Türken Ihre Probleme aus der Heimat hier ausleben?

Muslime go home!!!

Mit freundlichen Grüßen Birgit und Erik Knudsen

Mein Mann ist übrigens Däne und die schütteln alle nur noch den Kopf über das was Sie und die Eu sich so ausdenken.

Es wird Zeit für Dexit!