Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Rainer D. am 15. Juli 2013
5308 Leser · 3 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Sind meine Daten sicher?

Frau Bundeskanzlerin,

ich habe lediglich eine ganz einfache Frage und bitte um eine aussagekräftige Antwort.

Sind meine Daten sicher, Frau Bundeskanzlerin ?

Kommentare (3)Schließen

  1. Autor Erhard Jakob
    am 17. Juli 2013
    1.

    Rainer,
    die Antwort ist genauso aussage-
    kräftig und einfach: *Nein!*

  2. Autor Erhard Jakob
    am 17. Juli 2013
    2.

    Eine absolute Sicherheit gibt es nicht!!!
    Selbst, wenn du deinem besten Freund
    ein Geheimnis anvertraust. Kannst du
    nie sicher sein, dass es dort
    in guten Händen liegt.

  3. Autor Erhard Jakob
    am 03. August 2013
    3.

    Wer nicht möchte, dass er übers Internet ausgespäht
    wird, darf ins Internet nichts eingeben.
    .
    Wer nicht möchte, dass seine Telefonate
    abgehört wird, darf nicht telefonieren.

    Wer nicht möchte, dass seine Briefe durchleuchtet
    werden, darf keine Briefe schreiben.

    Wer ein Geheimnis hat und nicht möchte, dass es
    ein Dritter erfährt, darf es nicht einen
    Zweiten verraten.

  4. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.