Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Andrew Kay am 13. Oktober 2017
1999 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Sinkflug

Sehr verehrte Frau Kanzlerin,

Sr. Rajoys vorläufig letzte Kommunikation an Sr. Puigdemont lautete in etwa:
„Na?! Was war das denn?! Soll das eine Unabhängigkeitserklärung gewesen sein, oder nicht?!
Sie haben bis um 10:00 Uhr am kommenden Montag Zeit!“

Wie hätten Sie darauf geantwortet, Frau Merkel? Vielleicht gar nicht.

Ich hätte eventuell eine freche Antwort übermittelt: „Sehen Sie, das ist etwas was Sie gar nicht beherrschen: Multi-Tasking! Denken, reden und handeln unterschiedlich (auch scheinbar widerspüchlich) – und zwar gleichzeitig! Sie können nur eins! Zack! Drauf hauen! So lösen wir das Problem aber nicht!“

Wie ist die Situation? P. sitzt im Cockpit und versucht die Maschine sicher zu landen. Erst danach könnten weitere Verhandlungen sinnvoll sein. Um ihn sind begeisterte Anhänger, die alle auch keine Ahnung haben, wie man diese Maschine steuert. Einige sind angetrunken, und würden das Flugzeug gleich zum Absturz bringen wollen. Die EU-Fluggäste – die die wissen was sich hier abspielt – haben Angst.

Rajoy sitzt im Turm, das Mikrophon ist aus, weder Feuerwehr noch Schaumteppich ist bestellt! Hinter ihm stehen viele ältere Herren und passen genau auf. Die wartenden Familien der Fluggäste rätseln über die Anzeigetafel.

Liebe EU! So ist Europa und die Welt im Moment! Ein gefährliches Virus ist unterwegs, das beobachtet werden muss! P. kann die Situation auch nicht mehr allein retten, hinter ihm warten Desperados, die alles zerstören könnten! Sr. R. sollte schnellstens lernen, dass Gespräche nicht illegal sind.
Zunächst muss die Maschine aber sicher landen. Dann sehen wir weiter.