Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Adelheid Reichert am 01. Oktober 2009
27969 Leser · 0 Kommentare

Wirtschaft

Solarenergie

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

Gratulation zum Wahlausgang!
Ich würde Ihnen gerne eine Frage stellen:
Ist es richtig, dass Union und FDP vorhaben, die Unterstützung der Solarindustrie zu kürzen?
Wenn ja, warum?
Soll die modernste Technik wieder von anderen, schnelleren Ländern weggeschnappt werden?
Ich bin sehr beunruhigt,da ich Lehrerin bin und erlebe, wie die heutige Jugend mit blankgeputzten Augen erkennt, wo`s langgeht.
Sie verstehen das Zaudern der Regierung und Zurückziehen auf alte Energiemuster nicht mehr und richten ihre ganze Zukunftshoffnung auch in der Berufsfindung auf n e u e Möglichkeiten.
Sie wollen die Kanzlerin für alle sein.
Bitte hören Sie auf Ihr Volk!!!
Ihre Adelheid Reichert

Das ist ein sehr persönlicher Brief und hat nichts mit organisierten Aktionen zu tun. Bitte lesen sie ihn mit Verständnis! Ich möchte an der Demokratie teilnehmen und erleben, dass auch unsere jungen Leute das können!