Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Hedwig Friedrich am 09. September 2009
29394 Leser · 0 Kommentare

Wirtschaft

Sondergesetze fuer Manager?

Sehr geehrte Frau Dr Merkel,

wie ist es moeglich, dass ein Manager das Insolvenzrecht so aushebeln kann?

Nach meiner Kenntnis darf bei einer Insolvenz maximal 3 Monate das Gehalt weitergezahlt werden.

Koennen Sie mir erklaeren, wieso der Manager von Arkandor 4.5 Jahre Gehalt trotz einer Insolvenz bezahlt bekommt?

Er hatte einen Vertrag, aber die Angestellten haben auch einen Vertrag und bekommen eine Lohnsenkung, wenn sie denn ueberhaupt weiterarbeiten duerfen.

Ich verstehe nicht, wieso die 15 000 000,.€ nicht in die Konkursmasse gekommen sind. Hier muessen Arbeitnehmer und Lieferanten erhebliche Einbussen zugunsten dieser Regelung hinnehmen, die meines Erachtens gesetzeswidrig ist.

Haben Sie eine Erklaerung fuer mich?

Mit freundlichen Gruessen

Hedwig Friedrich