Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Norbert Raps am 08. Januar 2008
5553 Leser · 0 Kommentare

Soziales

Sozialgeld-Erhöhung für Schwerbehinderte und arbeitsunfähig kranke Menschen

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

bitte beantworten Sie mir folgende Frage:

gibt es Überlegungen, Sozialgeld und Grundsicherung für Schwerbehinderte und arbeitsunfähig kranke Menschen zu erhöhen?

Diese Menschengruppe braucht oftmals besondere Hilfsmittel (Rollstuhl, spezielle Nahrung, Gehhilfen usw.) und kann sich diese von der Grundsicherung nicht leisten.

Da diese Menschengruppe im Gegensatz zu arbeitsfähigen Hartz-IV-Empfängern nicht oder nur stark eingeschränkt arbeiten kann, ist sie auf solcherlei Zuschüsse angewiesen.

Mit freundlichem Gruß

Norbert Raps