Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Andreas Biere am 08. Januar 2016
2485 Leser · 0 Kommentare

Arbeitsmarkt

Spezialitätenköchin

Seit zwanzig Jahren führe ich ein Spezialitätenrestaurant. Hierzu benötige ich qualifizierte Köche die leider in Gegensatz zu anderen nicht Steuerzahlenden nur 4 Jahre hier bleiben dürfen!!!!???
Am 4 ten Januar hat eine neue Köchin einen Antrag bei der Deutschen Botschaft in Bangkok gestellt.
Dieser wurde abgelehnt weil die Köchin z. Zt arbeitslos ist. Wissen Sie alles gut mit Ihrer Flüchtlingspolitik aber wenn ein steuerzahlender Arbeitnehmer nach 4 Jahren raus muß und ein neuer Antrag aus einer Laune eines Beamten abgelehnt wird dann frage ich mich warum Leute mit nicht gesetzestreuen Aktionen auf die Barrikade gehen und wie man sich denen anschließen sollte anstatt ehrlich zu arbeiten und Steuern zu zahlen.
Ich weiß das Sie sich um die Sorgen jeden einzelnen nicht kümmern können und wohl auch keine Macht gegen die deutsche Gesetzgebung haben. Aber der Hass vieler Bürger auch meiner glauben Sie mir wird täglich größer.
Sorry aber diese Köche sind meine Existenz.

Beste Grüße
Andreas Biere