Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Johannes Dr.Sake am 06. März 2012
4870 Leser · 1 Kommentar

Wirtschaft

Staatsausgaben

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel

Lesen Sie das Wirtschafsmagazin "Der Steuerzahler"? Soll die Verschwendung von Steuergeld bestraft werden?

Mit freudlichen Grüssen Dr.Sake

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor Dietmar Sprenger
    am 12. März 2012
    1.

    Das ist längst überfällig da unsere Politiker jegliches maß zu unserem Geld (Steuergelder) verloren haben.

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.