Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Lisa Danneberg am 18. November 2008
11021 Leser · 0 Kommentare

Soziales

Suizidhilfe

Sehr geehrte Bundeskanzlerin,

die CDU-Justizminister der Länder wollen Organisationen, die Hilfe zum Suizid leisten, verschärften Gesetzen unterwerfen, die so ein Handeln mit Freiheitsentzug bestrafen. Meine Frage ist, ob diese Diskussion auch in der Regierung geführt wird und welche Notwendigkeiten Sie für eine Verschärfung der Gesetze zur Suizidhilfe sehen.

Ich bedanke mich für Ihre Antwort und sende Ihnen freundliche Grüße.