Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor C. Joneitis am 21. Dezember 2015
3453 Leser · 3 Kommentare

Außenpolitik

syrische Flüchtlinge / Kampf gegen ISIS

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

Ich möchte Ihnen gerne folgende Frage stellen.

Ist es unter Umständen sinnvoll unter den aufgenommenen syrischen Flüchtlingen eine Freiwilligen Armee zu rekrutieren, diese dann durch die Bundeswehr ausgestattet und ausgebildet wird?

Hochachtungsvoll
Christian Joneitis

Kommentare (3)Schließen

  1. Autor ines schreiber
    am 22. Dezember 2015
    1.

    Ja , auf alle Fälle ! Der Westen darf nicht als Bodentruppen agieren ! Auch denke ich , der Wert , des erreichten , ist höher wenn man sich selbst einsetzt ! Wenn man sein Land selbst aufbauen und gestalten kann !

  2. Autor angelika maria bruder
    am 09. Januar 2016
    2.

    Christian und Ines ich bin voll Eurer Meinung!!!!!

  3. Autor Christian Neubert
    am 12. Januar 2016
    3.

    Ich halte das für eine sehr gute Idee. In den vergangen Jahren sind doch viele Kasernen geschlossen worden. Die Standorte reaktivieren und dort die unzähligen jungen Asylanten ausbilden. Diese können dann ihr eigenes Land tatkräftig befreien und wieder bewohnbar machen.

  4. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.