Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor K. Dr.med.Reitmaier am 20. Dezember 2017
2947 Leser · 1 Kommentar

Die Kanzlerin direkt

Terrorismusbekämpfung

Sg.Fr.Bundeskanzlerin Dr.Angela Merkel !

Wie kann man Terroranschläge in Europa verhindern,wenn es keine 100 % Garantie gibt,das nirgendwo ein Anschlag mehr in Europa passieren soll oder darf?
Ausbau von von Sicherheitsbestimmungen tragen sicher dazu bei,jedoch geben dzt keine Garantie,das in keinem
europäischen Land,der EU kein Anschlag passieren kann;..
wenn man nicht hellsichtig veranlagt ist.Trotzdem sind diese
Menschen ,die solche Anschläge machen,von vornherein nicht richtig im Kopf.Va wenn das nicht mit einer christlich-ethischen Haltung unserer Welt in Europa vereinbar ist.Und
davon nur ein geringer Anteil, an extremen Moslems,diese
Anschläge machen.Und diese aber in einer anderen Zeitrechnung leben.
So fürchterlich diese Anschläge in Berlin,od Paris ;Brüssel bis London waren,ist mir ein Muster aufgefallen,nach der man in Europa vorgeht.Nämlich nach alter Mathematik;dem
eines rechtwinkeliggen Dreiecks;was bei der Planung via
Google maps unter Koordinaten und via GPS möglich ist.;über drei Punkte.Hier wird ein fokaler Punkt gewählt,wo es passieren soll.Die Hyppothenuse ist immer gegen Südosten gerichtet,Richtung Mekka;wenn man einen Anschlag plant. Die geplante Ausführung einesy Attentats
erfolgt immer am Boden;am Grund.Die Ausführung eines
Attenttates erfolgt immer über die Kathete,im Verhältnis zur
Distanz;zu einem geplanten fokalen Punkt. Eben nach einem rechtwinkeligen Dreieckes,das aber via Google map nicht
rechtwinkelig ist.
Und überlasse es Ihnen Maßnahmen zu treffen,die Sie bitte
nicht verraten dürfen,um mit einem surprise defensiv punkten
zu können.
Mit werteschätzender Hochachtung !
Dr.med.Katharina Reitmaier

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor Katharina Dr.med.Reitmaier
    am 28. Dezember 2017
    1.

    Mein Beitrag im Rahmen der Solidarität im Rahmen de Europäischen Union.

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.