Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Martin G. am 11. Februar 2008
3939 Leser · 0 Kommentare

Außenpolitik

Türkische Freunde

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

meine Frage ist dahingehend, ob Sie sich in der Lage sehen, auch weiterhin den türkischen Umarmungen Wiederstand zu leisten?

Da 80 Prozent der europäischen Bevoelkerung den Einzug der Tuerkei in die EU ablehnen, sind Sie, Frau Bundeslanzlerin, uns Deutschen die einzig verbliebene Hoffnung, dass wir nicht auch noch türkisch lernen müssen.
Mit der Ihnen zustehenden Hochachtung grüße ich Sie aus meiner Fluchtburg in der Schweiz.

Martin Guardini