Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Tom Färber am 20. Juli 2008
10263 Leser · 0 Kommentare

Innenpolitik

Überblick verloren

Sehr geehrte Frau Merkel,
Ich habe das Vertrauen in die deutsche Politik verloren. Viel besser gesagt hatte ich zuvor nicht einmal das Vertrauen in unsere Politk.
Warum? Das können Sie sich denken oder?
Zudem gibt es in diesem Land einfach zu viele Politiker und Beamte.
Sollten wir nicht dort anfangen zu sparen? Sie kennen doch sicher das Sprichwort " Zu viele Köche verderben den Brei "
Ich glaube dies ist erreicht und der Brei wird immer geschmackloser.
Sie selber haben doch überhaupt keinen Überblick mehr in diesem Land weil Ihnen viele Dinge vorenthalten werden die Sie nicht erfahren sollen.
Gerechtigkeit und Solidarität und Gleichheit werden in diesem Land immer fremder.
Die Wut der Menschen in der BRD wird immer Größer. Das erfahre ich jeden Tag auf's neue da ich zu den unterschiedlichsten "KLASSEN" Kontakt habe. Und ich kann Ihnen sagen das es nicht mehr lange Dauern wird bis die Blase platzt.
Wählen? Nein danke. Ich weis nicht wen und was.
Kann die deutsche Regierung überhaupt noch irgendetwas ausrichten?
Oder sind Sie auch nur eine Marionette der Großmacht.
Kennen Sie SKULL & BONES ?
Selbst Ihnen als Landsfrau fällt es mir schwer Ihnen zu trauen.
Das Vertrauen vieler Mitmenschen in der ehemaligen DDR wurde missbraucht.
Menschen sind so beeinflussbar und das mit den einfachsten Mitteln
Frei ist auf dieser Welt doch keiner mehr.
Wir alle haben uns zu beugen und dem System anzupassen, oder?
Frau Merkel, ich habe in diesem Land den Überblick verloren.

mit freundlichen Grüßen
Tom Färber