Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Bernd Schukowski am 25. Juli 2016
1949 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Verantwortung

Weshalb hat man von Ihnen am Abend des Müncheners Attentats nichts gehört? Weshalb waren Sie abgetaucht?
Für mich tragen Sie die Hauptverantwortung an der veränderten innenpolitischen Sicherheit durch ihre verfehlte Flüchtlingspolitik, auch wenn durch ihre Medien natürlich der ganze Vorgang in die Amokecke gestellt wird.
Ich vermute, Sie hatten am Abend des Attentats wohl die Befürchtung ausgepfiffen zu werden.
Bitte vergessen Sie nicht, dass Sie "Schaden vom deutschen Volke" abhalten wollten!
Sie sind Bundeskanzlerin der gesamten deutschen Bevölkerung und nicht nur der "Gutmensch" für alle Menschen, in deren Ländern chaotische politische Zustände herrschen und diese zur Flucht in das gelobte Land gezwungen werden.