Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Patrick Gerwig am 01. September 2016
2208 Leser · 0 Kommentare

Gesundheit

Verbesserung der aufklärung von zucker in getränke

sehr geehrte damen und herren.

Wie ich sehe machen sie uns das Rauchen mit den netten bildern nicht leichter, was ich auch vollkommen verstehen kann, sie wollen uns darauf hinweisen was alles passieren kann wenn man raucht finde ich super und spreche ihnen damit ein lob aus. :)

Ich habe jetzt eine bitte an sie bzw. ein vorschlag können sie das nicht mal besprechen bei ihnen das man bilder oder motive auf getränke flaschen abbildet wo man z.B. sieht in 200ml "beispiel" Orangenlimonade von lidl stecken 6 würfelzucker, das ist dann z.b ein glas drauf mt 6 würfelzucker und eventuell ein bild wie kaputt die zähne von zucker werden..

Der beitrag den ich an ihnen verfasse ist von meiner seite aus ernst gemeint und würde auch nur der gerrechtigkeit genug tuhen wenn sie das machen würde, der zucker macht den menschlichen körper auch kaputt.

also betone zucker in zu hohen mengen :)

daher würde ich mich echt freuen wenn sie sowas mal in ihrer runde ansprechen könnten, denn ich kann mir vorstellen das es auch viele menschen interessieren würde...

Denn die nährwert angabe reicht nicht aus, es ist wie bei einer zigarrette das was drin is steht auch drauf, aber was sie anrichtet erst seit kurzen, und das sollte bei übersüsten getränke auch drauf sein..

jetzt noch liebe grüße von mir :)