Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor K. Schneider am 04. Februar 2016
3018 Leser · 5 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Verhalten Horst Seehofer

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,

angesichts des Verhaltens von Herrn Seehofer Ihnen und den Ministern von CDU und SPD gegenüber und des Ergebnisses der letzten Bundestagswahl stelle ich mir die Frage, warum Sie nicht ohne die CSU eine neue große Koalition bilden, die ohne bayerische Querschüsse und Kraftmeierei die anstehenden Probleme löst.

Mit freundlichen Grüßen

Klaus-Werner Schneider

Kommentare (5)Schließen

  1. Autor Katja Hirschbeck
    am 04. Februar 2016
    1.

    GIBT ES DANN NEUWAHLEN.
    JA ICH WÄRE AUCH DAFÜR

  2. Autor Erhard Jakob
    am 06. Februar 2016
    2.

    Klaus-Werner, das Abstimmungsverhältnis und auch
    die Kommentare sagen klar und deutlich aus, was
    die Mehrheit von Ihrem Vorschlag hält.

  3. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.