Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Karl Krummel am 19. Oktober 2008
10441 Leser · 0 Kommentare

Umwelt und Tierschutz

Verschwendung von Rohstoffen

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel!

Seit geraumer Zeit schon mache ich mir Gedanken über die Verschwendung von Material.
Minderwertige Artikel werden hergestellt, dann verschenkt ( z.B. auf Kaffeefahrten ), oder auch verkauft für wenige Cent.
Alles Artikel die niemand wirklich benötigt oder nur einen kurzen oder auch keinen Gebrauchswert haben.
In der Regel aus China eingeführt, belasten sie aber unsere Umwelt.
Dieses betrifft Kleidung, Haushaltswaren, Spielzeug und vieles mehr.
Heute gekauft, 3 Tage später im Müll....
Und das alles Tonnenweise....

Ist diese Problematik der Regierung bekannt? Gibt es von Ihrer Seiten Ideen oder Vorschläge, wie man zukünftig mit diesen ständig wachsenden Müllbergen umgehen kann?

Freundliche Grüße

K. Krummel