Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Dieter Faulstich am 17. Februar 2014
3515 Leser · 1 Kommentar

Innenpolitik

Volksabstimmung

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin

Warum sind Sie so verhemmt gegen eine Volksabstimmung.?

Denken Sie bitte daran, Wir sind das Volk und wir haben doch das Recht über gewisse Schwerpunkte mitzubestimmen, denn die Vergangenheit hat doch bewiesen,daß Volk muß dahinterstehen.
Sie haben doch das vor Jahrzehnten selber miterlebt.

Ihrer Antwort sehe ich unbedingt entgegen.

Mit freundlichen Grüßen

D. Faulstich

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor Christian Adrion
    am 21. März 2014
    1.

    Ich denke mal, dass das Abstimmungsverhalten hier auf vielen Seiten sehr fragwürdig ist. Wenn man mit vielen Leuten spricht, hört man was ganz anderes. Die Wahrheit kommt aber immer ans Licht!
    Christian Adrion

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.