Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor H. Kessler am 19. August 2016
2629 Leser · 2 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Vor den Wahlen

Sehr geehrte Frau Kanzlerin,

warum kommen eigentlich immer kurz vor Wahlen die Parteien und im Moment besonders Ihre CDU in "Wallung" und versprechen bzw. machen sehr viele Vorschläge.
Z.B. Innenminister-Konf. der CDU/CSU Länder?

Hier soll doch wieder mal das normale Wahlvolk beruhigt werden.
Nach dem Motto schaut her was wir alles machen wollen.

Jedoch ist nach der Wahl wie immer die alte "Leier" wieder da.

Sie wissen doch ganz genau, dass mit der SPD solche Dinge gar nicht machbar sind.

Wir haben in unserem Land keine Politikverdrossenheit sondern eine " POLITIKERVERDROSSENHEIT "

Sie sollten nicht versprechen sondern tun!!!!!!!

Kommentare (2)Schließen

  1. Autor Bea Schmidt
    am 21. August 2016
    1.

    Ja, es wird gelogen, dass die die Balken biegen - nur um an der Macht zu bleiben/an die Macht zu kommen. Politik für das Volk gibt es nicht mehr, es geht nur noch um die Befriedigung der eigenen Eitelkeit...

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.