Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Günter Klug am 24. Februar 2012
4694 Leser · 0 Kommentare

Kultur, Gesellschaft und Medien

WAHL DES BUNDESPRÄSIDENTEN

SEHR GEEHRTE FRAU BUNDESKANZLERIN,

MEINE FRAGE
NACH WELCHEN KRETERIEN SUCHEN SIE DEN BUNDESPRÄSIDENTEN AUS?

HALTEN SIE EINEN 72. JÄHRIGEN NOCH FÜR GEEIGNET DEUTSCHLAND ALS BUNDESPRÄSIDENT ZU VERTRETEN?

GERADE MIT BLICK AUF DIE RASANTS DER ENTWICKLUNG IN DER WIRTSCHAFTS-POLITIK-UND FINANZWELT?

FÜRCHTEN SIE NICHT DAS DEUTSCHLAND SICH LÄCHERLICH MACHT, EINEN KANDIDATEN ZU NOMINIEREN, DER ZUVOR DEM EX PRÄSIDENTEN UNTERLEGEN WAR?

MIT FREUNDL GRUß

GÜNTER KLUG