Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Udo Helmchen am 29. Oktober 2009
28907 Leser · 0 Kommentare

Kultur, Gesellschaft und Medien

Wahlen

Frau Bundeskanzlerin,

32,4 % aller Wähler haben CDU CSU und FDP gewählt. und trotzdem sind Sie wieder Bundeskanzlerin geworden. Es herrscht also eine Minderheit über eine Mehrheit.

Nun zu meiner Frage: Welche mathematischen Verfahren liegen Ihrer Behauptung zugrunde, dass eine FDP CDU CSU Regierung dem Willen aller Wähler entspricht?
Ich beziehe dabei natürlich auch die 30 % Nichtwähler mit ein.

Mit frdl. Grüssen
Udo Helmchen