Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Nadine Lerf am 27. September 2013
2118 Leser · 0 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Wahlrecht und Krankenhaus

Sehr geehrte Bundeskanzlerin,

ich würde gerne wissen, warum es nicht möglich ist, ein System zu schaffen, damit auch Menschen, die kurzfristig ins Krankenhaus müssen, wählen gehen können. Meine Oma kam 3 Tage vor der Wahl ins Krankenhaus und ist total enttäuscht, dass mein Opa es nicht geschafft hat eine Möglichkeit zu finden, dass sie von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen kann. Es hieß nur, sie hätte Briefwahl machen können aber da wusste sie ja nicht, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert wird. Der Mensch hat das Recht zu wählen und dieses Recht wurde meiner Oma verwehrt.

Ich danke Ihnen schon jetzt für eine Antwort.