Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit 2006 beantwortete das Bundespresseamt Ihre Fragen auf dieser Plattform im Auftrag der deutschen Bundeskanzlerin. Im Zuge einer Neustrukturierung entwickelt das Bundespresseamt sein originäres Angebot weiter im Sinne eines Bürgerservices mit Dialogmöglichkeiten. Auf dieser Plattform wurden am Montag, den 30. April 2018, die letzten drei Fragen beantwortet. Neue Beiträge und Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.

Wir danken Ihnen für Ihre rege Teilnahme auf www.direktzurkanzlerin.de.

Ihr Moderationsteam

Abstimmungszeit beendet
Autor Uwe Lichtenberg am 27. August 2013
4612 Leser · 2 Kommentare

Die Kanzlerin direkt

Warum geht man mit den menschen so um

Eine Freundin meiner Lebensgefährtin wohnt in Bad Schandau und ist eine betroffene des Hochwassers.
Dadurch wurde sie arbeitslos,auch ihr zu Hause ist noch nicht
wieder bezugsfertig.Sie ist mit ihren Nerven langsam am ende.Sie wird 63 Jahre und wird nun vom Arbeitsamt angeschrieben sie möchte sich doch um eine Arbeitsstelle bemühen und beim Arbeitsamt vorstellig werden.
Muss das sein, das Leute die 63 Jahre sind und durch das Hochwasser vieles verloren haben und auch nervlich fertig sind,zu soetwas aufgefordert werden?Ausserdem wird es in Bad Schandau kaum Arbeitsplätze geben.Sollte man hier nicht
langsam mal etwas für die älteren Leute tun damit sie vom Arbeitsamt nicht dauernd belästigt werden.Wäre es nicht besser sich darum zu kümmern das die Jugend Arbeitsplätze findet ?
mfg. uwe Lichtenberg
Braunschwei, den 26.08.2013

Kommentare (2)Schließen

  1. Autor Peter Kunz
    am 12. September 2013
    1.

    Hallo,
    ich habe nur eine Frage.
    was ist für unsere Bundeskanzlerin teurer? Katze, Hunde, oder doch mal kleine Kinder???

  2. Autor Sigrid Matzke
    am 17. September 2013
    2.

    Sehr geehrter Herr Kunz,
    das ist wohl voll daneben.
    Bitte, entschuldigen Sie sich im eigenen Interresse.
    Sie hatten wohl einen schlechten Tag.
    Das geht auch anders.
    Grüße Sigrid Matzke

  3. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.